Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Lernplattform ImKontakt

Mit der Anmeldung über das Kontaktformular erklären Sie sich mit den AGB einverstanden.

Die Anmeldung ist verbindlich, die auf der Website aufgeführten Kosten für die Lerntage sind im Voraus zu bezahlen. 

Vorauszahlungen für nicht besuchte Lerntage werden nicht rückerstattet.

Sollten Sie durch Krankheit, dringende familiäre Angelegenheiten, andere wichtige Gründe oder höhere Gewalt am Besuch der Lerntage verhindert sein, können dieser an bilateral abzusprechenden Kurstagen nachgeholt werden.

Lerntag-Inhalte dürfen nur zu Lernzwecken verwendet werden. Die Lerninhalte sind einzig für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Das Urheberrecht für das Konzept und die Fallbeispiele liegt ausschliesslich beim Atelier imKontakt Katharina Ryser.

Die Klient*innen erklären sich schriftlich damit einverstanden, dass ihr anonymisiertes Fallbeispiel (kein Rückschluss auf die betreffende Person möglich) im Rahmen der Lerntage besprochen wird

Den Besucher*innen der Lerntage wird kein Skript ausgehändigt, und sie dürfen keinerlei Informationen über die im Atelier ImKontakt besprochenen Fallbeispiele weitergeben.

Aus Datenschutzgründen dürfen keine Fotos oder Videos gemacht werden.

Die Lerntage werden Magenta-Akademie-Student*innen als Weiterbildung angerechnet. Für andere Bildungsinstitutionen muss dies im Voraus von den Lerntag-Besucher*innen selbst abgeklärt werden.

Jede*r Lerntagteilnehmer*in steht in eigener Verantwortung und unter Ausschluss jeglicher Haftung von imKontakt. 

Die Versicherung ist Sache des/der Lerntagteilnehmer*in.

In Bezug auf die gesamte Geschäftsverbindung zwischen imKontakt und Kund*innen gelten die AGB sowie das schweizerische Obligationenrecht (OR). Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten ist Uster ZH.